überall in Landkreis Traunstein 0861 2007 3882

Tag: Engagement

Kreisaltenheim Palling nimmt das Seniorenkino-angebot an!

Bevor die Leinwand Unterwegs Saison 2017-2018 zu Ende ging, hatte das KAH Palling Zeit, das Angebot vom ‚Leinwand Unterwegs‘ Seniorenkino zu testen.

KAH Palling - Schnuppervorfuhrung März 2018
KAH Palling – Schnuppervorfuhrung März 2018 Gesehen war ,Die Försterchristel“ (1962).

Es war ein volles Haus und die Bewohner (und auch das Kino-Team!) freuen sich nun auf die Kino-Nachmittage in der Saison 2018-2019.

Kleine Entdecker

In 2017 kam die Idee: wir sollen auch das Projekt im Landkreis haben und hiermit fangen wir jetzt an!

Gemeinsam die Welt erkunden – ein Projekt für kleine Entdecker und große Freiwillige.Die Schwerpunkte sind Luft, Wasser, Farben, Berge und Steine, Licht und Schatten.

Sind Sie ein großer Entdecker? Haben Sie auch viele Fragen gehabt? Hätten Sie gern einen kleinen Forscher gespielt?

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen:

Mit Versuchen aus unterschiedlichen Lebens- und Wissenschaftsbereichen wird die kindliche Neugier für die Natur und ihr Umfeld geweckt, und auf offene Fragen werden kindgerechte Antworten gefunden.

Das Projekt will das naturwissenschaftliche Interesse und den Entdeckergeist der Kinder anregen. Gleichzeitig soll damit schon von Anfang an eine größere Chancengerechtigkeit im Bildungssystem gewährleistet werden.

Bayernweit sind rund 160 Freiwillige in diesem Projekt im Einsatz.

Sie werden in einem Vorbereitungskurs für die Arbeit mit Kindern geschult und bekommen dort u.a. verschiedene Vorschläge für geeignete Experimente an die Hand.

Auch die Teilnehmerunterlagen geben Erwachsenen Anregungen, wie man Kinder bei ihren Forschungen begleiten und die Freude am gemeinsamen Finden von Antworten teilen kann.

Darüber hinaus werden regelmäßig weiterführende Fortbildungen mit neuen Versuchsideen angeboten, die auch einen Erfahrungsaustausch der Freiwilligen untereinander bieten.

Quelle: http://lagfa-bayern.de/51/?L=0Vanessa

Stellen-Ausschreibung: Seniorenkino Vorführen

Stellen-Ausschreibung: Seniorenkino Vorführer
Freiwilligenagentur Traunstein

Momentan hier zwei Ehrenamtliche tätig, die seit November 2015 regelmäßig mtl. Pflegeheime besuchen und diverse Filme vorführen. Die Resonanz ist so groß, dass die Ehrenamtlichen nur den südlichen Landkreis abdecken können. In unserem Landkreis gibt es allerdings 28 Senioreneinrichtungen. Bei der Größe unseres Landkreises können die beiden gar nicht in allen Regionen des Landkreises aktiv sein.

Wir wollen deshalb unser Angebot erweitern und ein mobiles Seniorenkino auch im nördlichen Landkreis anbieten. Dazu suchen wir zwei weitere Freiwillige, die die Filme mit DVD-Spieler und Beamer vorführen. Fahrten werden dabei gegen Kostenerstattung mit dem eigenen Auto durchgeführt.

Der Besuch bei den bisherigen Veranstaltungen ist sehr groß und zeigt, dass die Senioren dieses Angebot haben wollen und mit ihrer Anwesenheit auch wertschätzen. Allein vom November 2015 bis April 2016 sind in drei Heimen 15 Kinovorführungen mit insgesamt 327 Teilnehmern organisiert worden. Bei den Vorführungen hatten die Ehrenamtlichen folgende Rückmeldungen erhalten:

·         Der/Die Schauspieler/in war immer ein/e Lieblingsdarsteller/in von mir;

·         ich habe den Film schon gesehen, aber das ist schon eine lange Zeit her;

·         ich war auch damals da (Gardasee, Ungarn, in den Bergen usw. ) und kann mich auch daran erinnern

·         den Film habe ich mit meinem Mann vor langer Zeit gesehen

Oder auch das Sie unseren Einsatz schön finden:

·         dass Sie sowas für uns machen

·         und Sie kommen doch auch im nächsten Monat wieder

·         es ist wie damals im Kino

Rückmeldung des Personals über Bewohner:

·         Herr X geht im Heim zu keiner Veranstaltung, aber er kommt immer ins Kino.

·         Die freuen sich auf den Nachmittag. Manche warten schon im Saal, wenn erst noch aufgebaut wird.

Aufgrund der geringen Mobilität der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der eingeschränkten Möglichkeiten der Einrichtungen mit hauptamtlichen Personal Kinobesuche, etc. für die Bewohnerschaft durchzuführen, haben wir dieses Projekt bei uns gestartet, um auch diesem Personenkreis das Flair eines Kinobesuchs einigermaßen zu ermöglichen und Erinnerungen an früher zu wecken.

 

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung editieren und einreichen

Helfen Sie uns

Konkret brauchen wir:

Mitmacher im Team

Gesucht sind Mitstreiter in folgenden Bereichen:

  • allgemeine Öffentlichkeitsarbeit wie Vernetzung, Kontaktpflege, Gewinnung neuer Mitglieder
  • Aufbau einer Präsenz in den Sozialen Medien
  • Hilfe bei täglichem Schriftverkehr bis zur Erstellung von Presseberichten etc.
  • Ansprechpartner auf Veranstaltungen, Seminaren und Messen
  • Unterstützung von Ideen und Projekten, bei dem Sie Ihre individuellen Talente und Erfahrungen einsetzen – wie Organisation von Ausflügen, Tipps in finanziellen oder rechtlichen Angelegenheiten bis hin zur Begleitung einzelner Aktionen.

Wir und unsere Projektgründer können Ihre Kompetenzen gut gebrauchen. Sie setzen Ihre Erfahrung ein – wie und wann Sie möchten, ob dauerhaft, vorübergehend oder auf Projektbasis.

Entwickler von Ideen und Projekte

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Entwicklung von großartigen, sozialen Projekten und das braucht Leute, die

  • sich als Koordinatoren und Gründer einbringen,
  • in einem unserer Projekte als permanente Mitmacher oder gelegentliche Springer mitarbeiten,
  • kreative Ideen ausarbeiten oder
  • ihre eigenen Konzepte haben und diese mit uns umsetzen.

Wenn Sie denken, das möchte ich machen, aber ich hätte gern eine Auffrischung im Sachen Kommunikation, Projektmanagement, Marketing, usw., dann ist die EFI-Weiterbildung interessant für Sie.

Weitere Information:

Was ist das EFI-Programm?

EFI-Team

Was ist ein EFI-Team?

Die EFI-Teams:

·   „tragen zur Verstetigung und Weiterentwicklung der seniorTrainerinnen-Rolle bei,

·   bieten eine Plattform für individuelle Lernprozesse und Persönlichkeitsentwicklung,

·   stärken und unterstützen das individuelle Engagement der seniorTrainerinnen,

·   fördern die öffentliche Wahrnehmung, Anerkennung und Inanspruchnahme des Erfahrungswissens der Älteren

·    eröffnen neue Möglichkeiten der Partizipation Älterer in Kommunen und erschließen kommunale Bedarfslagen.“¹

Die Zusammenarbeit in einem EFI-Team ist wegen dieser Eigenschaften ein zentrales Element des EFI-Programmes. Ein nachhaltiges und etabliertes EFI-Team findet man zum Beispiel, in Landsberg am Lech: EFI-Landsberg Teamseite

Was macht das EFI-Team?

Wie sich das EFI-Team Traunstein weiterentwickelt, ist abhängig von den Interessen und Kompetenzen der Teammitglieder und den Zielgruppen oder Schwerpunkten ihrer Projekte. Auf jedem Fall, es wird sich gegenseitig bei der Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Projekten unterstützen und beraten, in einer kollegialen Atmosphäre.

Wir möchten das erfahrene Engagierte, die bereits eigene Projekte organisiert haben, und EFIs oder zukünftigen EFI-Absolventen im Landkreis, werden „das Herz“ Engagiert in Traunstein sein.

Möchten Sie mehr erfahren über die verschiedene Rollen und Aufgaben möglich? Kontaktieren Sie uns oder lesen Sie weiter:  Konkrete Beispiele finden Sie hier: Helfen Sie uns

 

 

 


¹Quelle:Brauers, Silke; Braun, Joachim (2006): Erfahrungswissen für Initiativen-Potenziale der Älteren in Kommunen nutzen: Ergebnisse des Bundesmodellprogramms. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) (Broschure – Überblick die Ergebnisse)