überall in Landkreis Traunstein 0861 2007 3882

Über uns

 
 
 

Wer sind wir?

Wie setzen wir uns zusammen?

Die Plattform ist eine Bürgerinitiative ohne juristische Form.

Wir möchten, dass sich ein Team von Engagierten findet:

  • unabhängig von religiösen, parteipolitischen, staatlichen oder kommunalen Einrichtungen;
  • unabhängig vom Alter, Gender, von der Nationalität, dem religiösem oder ethnischem Hintergrund;
  • das sich für gemeinnützige Zwecke einsetzt.

 
 
 

Was wollen wir erreichen?

Wohin sollen unsere Aktivitäten führen?

Aufbau einer nachhaltigen Plattform, wo Gleichgesinnte zueinander finden. Diese unterstützen Ideen und gründen Projekte, bauen ihr eigenes Netzwerk auf und schließen den Kreis mit dem Gewinn von weiteren Engagierten.

Menschen für eine freiwillige Tätigkeit begeistern und ihnen Mut machen, die Zukunft mitzugestalten und dabei Spaß zu haben.

Wir wollen für Engagierte:

  • die Mitarbeit beim bürgerschaftlichen Engagement im Landkreis ankurbeln.
  • Türen für alternative Einsatzorte und Einsatzmethoden öffnen.
  • Projekte, Prozesse und Konzepte ermöglichen, die ansonsten nicht zu Stande kommen.
  • das EFI-Programm und andere Weiterbildungen einbeziehen.
  • die selbstständig und und unabhängig von kommunalen, kirchlichen und sonstigen Trägern arbeiten möchten, ein zugängliches Portal und Netzwerk schaffen.

 
 
 

Warum uns?

Warum brauchen wir ein neues Modell?

Neue gemeinnützige Ideen, Projekte und Initiativen sind schwer genug zu entwickeln. Wenn sie trägerunabhängig zustande kommen sollen, sind sie fast unmöglich zu gründen.

Die passende Infrastruktur, zum Beispiel ein Büro mit Telefon, Internet, Postanschrift oder auch ein Gemeinschaftsraum für Gespräche und Austauschtreffen fehlen größtenteils. Finanzquellen sind ausgeschlossen, weil Fördergelder nicht beantragt und Bankkonten für Finanzmittel nicht eröffnet werden können. Letztlich vermissen engagierte Personen auch Hilfe, Verständnis und erforderliche Netzwerke.

Das bedeutet, Leute die sich in ihrer Gesellschaft engagieren wollen, sind leider von einer Tätigkeit ausgeschlossen und der Bedarf der ausgewählten Zielgruppe bleibt unerfüllt. Die dritte Beteiligte, die Gesellschaft, leidet auch darunter, weil hier Engagementlücken entstehen. Freiwilliges Engagement ist Kennzeichen einer Zivilgesellschaft und gehört zum demokratischen Leben.

Gerade deshalb haben wir die Plattform Engagiert in Traunstein aufgebaut.

 
 
 

Unsere Zielgruppe

Für wen und mit wem wollen wir arbeiten?

Die Plattform ist für Engagierte, die

 

        • einen Bedarf sehen und sich dagegen/dafür einsetzten möchten, aber nicht wissen wie, wo oder mit wem das gehen kann;
        • eine Herausforderung suchen/wünschen und sich eine aktive Rolle im bürgerschaftlichen Engagement vorstellen können;
        • ein Konzept entwickelt haben, aber für dessen Umsetzung Information und Beratung oder Unterstützung bei der Finanzierung brauchen;
        • schon in einem Verein oder einer Einrichtung arbeiten und neuen Antrieb oder Fachkompetenz brauchen;
        • in einer Initiative mitwirken, aber Hilfe bei deren Weiterentwicklung brauchen.
        •  
           

          Haben Sie gerade unser Zielgruppenprofil gelesen und denken, ich passe dazu? Stimmen Sie unseren Zielen zu?

          Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.