überall in Landkreis Traunstein 0861 2007 3882

Seniorenkino Vorführer gesucht

Wir suchen Vorführer für unser Projekt Leinwand Unterwegs: Seniorenkino im Landkreis Traunstein

Wie läuft es?

Im Herbst-Winter zeigen Sie einen Film in ein oder mehreren Seniorenheimen. Termine sind zusammen mit den Heimleitungen vereinbart in einem Zyklus welches beiden passt, normalerweise nachmittags und einmal im Monat.

Die Filme dauern etwa 90 Minuten und dazu kommt die Auf- und Abbauzeit, je nach dem, ca. 30 Minuten.

Wir haben schon eine kleine DVD-Mediathek aufgebaut und dieses wächst als unsere Besucher Ihre Wünschen vorlegen.

Welche Talenten brauchen Sie?

Technisch begabt müssen Sie überhaupt nicht sein!

Einarbeitung ist angeboten und bei späteren Fragen, ist Unterstützung in der Nähe.  Dank der neuesten Technik, ist das Kino leicht aufzubauen, was natürlich auch Spaß an der Arbeit macht.

Ein Bürokrat müssen Sie auch nicht sein!

Den notwendigen Papierkram wie die GEMA-Anmeldung und herstellen des Plakates ist bei dem Koordinator erledigt.

Wichtig ist, das Sie selbst Freude an den alten Filmen haben und damit Sie Ihre Freude mit Ihre Kinobesuchern gemeinsam genießen können.

Schön wäre es, wenn Sie die Filme mit ein paar Wörtern vorstellen können und die Kinobesucher gleichzeitig willkommen heißen.

Leinwand Unterwegs: Seniorenkino Plakat Beispiel Foto: K.Biermann Leinwand Unterwegs: Seniorenkino Vorführung Foto: K.Biermann Leinwand Unterwegs: Seniorenkino Vorführung Foto: K.Biermann

Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Koordinator, Karin Biermann  Hier zu unsere Kontaktseite oder mit Florian Seestaller Link zur Freiwilligenagentur Traunstein auf.

 

Sie können in den Stellen-Ausschreibung der Freiwilligenagentur Traunstein mehr lesen: